Mobil
0179 / 5328172
Termine
Nur nach Vereinbarung

Service

Carboxytherapie

CO2 erobert die Ästhetik

Bei der Carboxytherapie wird CO2 injiziert, wodurch Wachstumsfaktoren freigesetzt werden und die Sauerstoffversorgung aktiviert wird.

Die Haut wird besser durchblutet, so dass Kollagen zur Erneuerung angeregt werden. Die Elastizität der Haut nimmt zu, dunkle Augenringe verblassen und Lymphe können leichter abfließen. Durch die antiseptische Wirkung hemmt CO2 zusätzlich Entzündungen, die durch Akne hervorgerufen werden.

In die Tiefe injiziert kann das CO2 das Fettgewebe lockern und die Fettzellen aufbrechen. Lokale Fettansammlungen können abfließen.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Friday night shot
  • Augenringe
  • Tränensäcke
  • Fettansammlungen
  • Akne
  • Narben
  • unterversorgte dünne Haut im Gesicht
  • Hals
  • Dekolleté.

 

Alle 14 Tage für 3-6 Wochen, dann 1-2x jährlich!

Keine Ausfallzeiten und Straffung mit Sofort-Effekt.

 

 

Die Behandlung ist schmerzfrei und kann ohne Ausfallzeiten durchgeführt werden.

Körperbehandlungen sollten 2x wöchentlich über einen Zeitraum von 5-20 Wochen ca 15-30 min. durchgeführt werden.